Aktuelles


Teilnahme der Grundschule Aichach-Nord

 am

Projekt „ÖKOPROFIT Schule Plus“

Seit Anfang dieses Schuljahres nimmt die Grundschule Aichach-Nord am Projekt „ÖKOPROFIT Schule Plus“ teil.
Der Auftraggeber für das Projekt ist der Landkreis Aichach-Friedberg.
Im Rahmen des Projektes wird die Schule bei der Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung ihres Umwelt- und Klimaschutzes betreut. Gegenstand und Untersuchungsfeld sind die schulischen Einrichtungen der Grundschule sowie die Sensibilisierung von Schülern, Lehrern und dem Hausmeister für das Thema durch umweltpädagogische Ansätze und Projekte.
Durch die Teilnahme kann unsere Schule die Auszeichnung „Ökoprofit-Schule“ erlangen.

Im Rahmen dieses Projektes wurden für unsere Schule folgende Umweltleitlinien entwickelt.

 

Umweltleitlinien der Grundschule Aichach-Nord

Unsere Schulgemeinschaft setzt sich für einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt ein.

Für dieses Thema wollen wir unsere gesamte Schulfamilie sensibilisieren und begeistern.

Wir vermeiden Müll, indem wir:

  • auf Heftumschläge verzichten.
  • eine Brotbox und eine Trinkflasche verwenden.
  • Müll konsequent trennen. (Restmüll, Papier, gelbe Tonne, Bioabfall)
  • unseren Pausenhof sauber halten.

Wir schützen die Natur, indem wir:

  • Umweltschutzhefte und -papier kaufen.
  • keinen Müll auf den Boden werfen.
  • eine Blumenwiese anlegen.
  • ein Insektenhotel bauen.

Wir gehen verantwortungsbewusst mit Energie um, indem wir

  • die Einstellung der Heizungsanlage optimieren.
  • richtig lüften.
Wir streben eine ständige Verbesserung der Umweltleistung an.
Wir verpflichten uns zur Einhaltung rechtlicher Vorschriften.

 


 

 

 

Menü schließen